Wer kann sich für den KulturPass registrieren?

Nutzung des KulturPasses – mit oder ohne Registrierung

Jede*r hat die Möglichkeit, die KulturPass-App oder KulturPass-Webseite zu nutzen. Dies funktioniert mit und ohne Registrierung. Ohne Registrierung hat man die Möglichkeit, sich einen Überblick über die verfügbaren Angebote in der App zu verschaffen und sich zu informieren.

Mit der Registrierung schaltet man zusätzlich folgende Funktionen frei, die eine personalisierte Nutzung des KulturPasses ermöglichen:
  • das Markieren von Favoriten,
  • das Anpassen des persönlichen Profils,
  • das Einstellen von Vorlieben,  
  • die Funktionen “Auf gut Glück” und “Inspirier mich”. 
Für die Registrierung benötigt man lediglich eine E-Mailadresse und ein Passwort. Name, Geburtsdatum und PLZ können freiwillig angegeben werden.


Freischalten des KulturPass-Budgets – per Registrierung & Identifizierung in wenigen Schritten

Um das KulturPass-Budget freizuschalten, ist es notwendig, sich zu registrieren und sich anschließend mit einem digitalem Ausweisdokument zu identifizieren. Zudem muss der/die Teilnehmende bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um das Budget zu erhalten.

Voraussetzungen für die Freischaltung des KulturPass-Budgets ab 1. März 2024 sind folgende:
  • Du wirst im Jahr 2024 18 Jahre alt (dein Geburtsjahr ist 2006) und
  • Du hast Deinen ständigen Wohnsitz in Deutschland
Die Freischaltung des Budgets für den Jagrgang 2005 war bis 31. Dezember 2023 möglich.

Für die Registrierung benötigst Du zudem eines der drei folgenden Ausweisdokumente:
Weitere Informationen dazu, wie Du Dich registrierst und identifizierst, findest Du in einem der folgenden Artikel:

Bei Fragen melde Dich jederzeit gerne bei uns unter support@kulturpass.de.
Tags